PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Twitter

#SAICM #IP3 has advanced 👍

The pathway ahead must address the financial burden the
chemical industry has placed on governments and communities across the global

They can’t just sell their product and leave society their toxic liabilities

Congratulation to our partners at @PANAP and to the many engaged young people in the #16DaysOfGlobalAction on #Agroecology!
We are supporting your engagement for #agroecology and against #pollution by #pesticides
@ToxicfreeIndia

Welche neuen Mechanismen braucht ein #SAICM nach 2020, wenn Schlüsselprobleme #IoCs mit den existierenden Mechanismen nicht gelöst werden können? In 30 min startet unser gemeinsames Event mit Ideen & Antworten @HEJ_Support @Green_Europe @ssnc_global @PANGermany @PANAsiaPacific

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Biozide

Hormonell wirksame Pestizide sind eine schleichende Gefahr

Tag ein Tag aus sind Mensch und Umwelt einer Vielzahl von chemischen Stoffen ausgesetzt – unter ihnen auch Endokrine Disruptoren (EDCs). Sie können in das Hormonsystem von Menschen und Tieren e …
24. Juni 2019 · Rubrik: EDCs allgemein

vvisonAIR - das Nachhaltigkeitsfestival auf der Altonale 2019

Wie in den vergangenen Jahren wird sich PAN Germany auf Norddeutschlands größtem Kulturfestival, der Altonale, präsentieren. Auf dem Straßenfest vvisionAIR tummeln sich Initiativen, Organisationen …
12. Juni 2019 · Rubrik: Allgemein

Faltblatt: Hormonell wirksame Pestizide - Eine schleichende Gefahr

Endokrine Disruptoren, sogenannte EDCs, sind überall: Man findet sie in vielen Alltagsprodukten wie Parabene in Kosmetika oder Bisphenol A in Kunststoffprodukten. Aber auch Pestizide und Biozidproduk …
11. Juni 2019 · Rubrik:

Antworten - Die Linke - auf die Wahlprüfsteine von PAN Germany anlässlich der Europawahl 2019

„Ja. DIE LINKE will eine Minimierungsstrategie für Pflanzenschutzmittel und eine Stärkung alternativer und präventiver Konzepte. Zwei Voraussetzungen müssen dafür gegeben sein: Zum einen d …
23. Mai 2019 · Rubrik:

Antworten - Die Grünen - auf die Wahlprüfsteine von PAN Germany anlässlich der Europawahl 2019

„Die angekündigte Unionsstrategie für eine nichttoxische Umwelt wird dringend benötigt. Ein umfassender und konkreter Aktionsrahmen gegen hormonell schädliche Stoffe ist notwendig, um gefäh …
22. Mai 2019 · Rubrik:

Europawahl - Wir fordern ein giftfreies Europa!

Wahlprüfsteine zur Wahl zum Europäischen Parlament 2019 Die bevorstehende Neuwahl des Europäischen Parlaments spielt eine entscheidende Rolle für den weiteren Zusammenhalt innerhalb und außerhalb …
16. Mai 2019 · Rubrik: Allgemein

Wahlprüfsteine zur Wahl zum Europäischen Parlament 2019

Die bevorstehende Neuwahl des Europäischen Parlaments spielt eine entscheidende Rolle für den weiteren Zusammenhalt innerhalb und außerhalb von Europa. Das Pestizid-Aktions-Netzwerk (PAN Germany) u …
· Rubrik:

PAN Germany Workshop_Programm_Risiken und Nebenwirkungen von Pestiziden

Einladung zum Workshop „Risiken und Nebenwirkungen von Pestiziden – Schutzgebiete besser schützen“. Dienstag, 4. Juni 2019 in Hamburg. …
14. Mai 2019 · Rubrik:

Dokumentation - PAN Germany Fachgespräch: Gewässerschutzmaßnahmen zur Reduzierung biozidhaltiger Antifouling-An-striche bei Sportbooten in Binnengewässern

Mit dem Ziel aktuelle Informationen zur Regulierung biozidhaltiger Antifoulinganstriche und zu umweltschonenden Alternativen für den Bewuchsschutz bei Sportbooten auszu-tauschen und eine Diskussion …
2. Mai 2019 · Rubrik:

Schluss mit giftigen Bioziden im Wassersport!

Hamburg, 30.04.2019. Pressemitteilung. Die Umweltorganisation PAN Germany fordert von der Bundesregierung und den Bundesländern ein härteres Vorgehen gegenüber vermeidbaren Gewässerbelastungen dur …
30. April 2019 · Rubrik: Allgemein

« Ältere Einträge

Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany)