PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

We are calling on the @Europarl_EN to ask the @EU_Commission to review the list of #antimicrobials reserved for human use. This might be our last chance to protect life-saving antibiotics and avoid their misuse in food production in order to sustain intensive farming practices.

🐝 We need to stop toxic chemicals infiltrating our environment, fields & food
⏰NOW.
🌿 Time for the @EU_Commission to introduce a truly ambitious Regulation for a #PesticidesFreeEU
#SayNoToPesticides
➡️https://friendsoftheearth.eu/wp-content/uploads/2022/06/FINAL-Joint-Statement-Nature-Package.pdf

Lieblingsobst #Apfel 🍎🍏 mehr #Sortenvielfalt und #Nützlinge fördern mit #Blühstreifen und #Nisthilfen schafft #Resilienz in anspruchsvollen #Dauerkulturen ➡️ Aufzeichnung des Mittags-Dialogs 5 jetzt angucken https://www.youtube.com/watch?v=uZmb3F8qcJY

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Tierarzneimittel

Dokumentation: Tierarzneimittel im Spannungsfeld zwischen Gesundheits-, Tier- und Umweltschutz

Arzneimittel sind eine wichtige Errungenschaft zur Behandlung von Infektionskrankheiten – bei Menschen und Tieren. Aber Tierarzneimittel werden in der Tierproduktion zum Teil missbräuchlich eingese …
31. Mai 2022 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Gemeinsam für eine bessere Pestizid-Statistik

In einem gemeinsamen Brief an EU-Vertreter*innen der Kommission, an den Berichterstatter im Europäischen Parlament und an ausgewählte Vertreter*innen Frankreichs, das zur Zeit die Ratspräsidentscha …
25. Februar 2022 · Rubrik: Pestizide

Neuer Bericht verdeutlicht: Umwelt-, Gesundheits- und Tierschutz verlangen nach einem Systemwechsel in der Lebensmittelproduktion

PRESSEMITTEILUNG Hamburg, 03.02.2022. Arzneimittel sind eine wichtige Errungenschaft als Instrument in der Behandlung von Infektionskrankheiten – bei Menschen und Tieren. Tierarzneimittel werden jed …
3. Februar 2022 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Jetzt die politischen Weichen stellen: Mehr Transparenz beim Pestizideinsatz

In der EU laufen die Verhandlungen, wie transparent zukünftig Daten zum Pestizideinsatz in den Mitgliedstaaten sein werden, auf Hochtouren. Morgen, am 3. Februar 2022 startet der sogenannte Trilog ü …
2. Februar 2022 · Rubrik: Pestizide

Mehr Tierwohl im Stall, um die Wirksamkeit von Antibiotika zu bewahren

Pressemitteilung. Hamburg, 18.11.2021. Für die Behandlung von bakteriellen Infektionskrankheiten sind Antibiotika unverzichtbar. Eine Gefahr für die Gesundheit von Mensch und Tier lauert, wenn Antib …
18. November 2021 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

NGOs fordern mehr Transparenz beim Einsatz von Agrarchemikalien

Derzeit wird ein Entwurf für eine neue EU-Verordnung zur Erhebung und Veröffentlichung von Agrarstatistiken in den europäischen Gremien debattiert (Commission’s proposal for a regulation on stati …
10. November 2021 · Rubrik: Pestizide

Pestizide in der Landwirtschaft – was wir nicht wissen, schadet uns nicht?

Tausende Tonnen Pestizide werden jedes Jahr in der EU verkauft. Aber wie viel, wie oft, wo und welche Pestizide in der Lebensmittelproduktion tatsächlich eingesetzt werden, wird nicht veröffentlicht …
12. Oktober 2021 · Rubrik: Pestizide

Wirksamkeit von Antibiotika bewahren

Krankheitserreger sind zunehmend resistent gegenüber Antibiotika. Zum Erhalt der Wirksamkeit von Antibiotika müssen die Human- und die Tiermedizin Beiträge leisten.  Im EU-Parlament steht die Abst …
13. September 2021 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Aufruf an das EU-Parlament: für Menschen überlebenswichtige Antibiotika nicht in Tierställen einsetzen

Acht Organisationen aus Humanmedizin, Umwelt- und Tierschutz fordern in einem gemeinsamen Schreiben das EU-Parlament Änderungen am Entwurf eines zentralen Rechtsakts der EU-Tierarzneimittelverordnung …
6. Juli 2021 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Anhörung im EU-Parlament: Bürger*innen fordern ein Ende der Käfighaltung von Nutztieren

1,4 Millionen EU-Bürger*innen haben die Bürgerinitiative (ECI) „End the Cage Age“ unterstützt und damit einen Stein ins Rollen gebracht für eine bessere Tierhaltung in Europa. Heute, am 15. Ap …
15. April 2021 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

« Ältere Einträge