PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Twitter

Neue @EuropePAN Position zeigt, wie die #EUAgrarpolitik die Abhängigkeit von #Pestiziden reduzieren und die #Umwelt schützen kann.

.@bmel .@JuliaKloeckner Wir halten ein stärkeres Engagement des BMEL und verpflichtende Vorgaben zur Sicherung des Tierwohls in der Nutztierhaltung für notwendig. Empfehlungen aus Sicht von PAN Germany haben wir in unserer Stellungnehme formuliert https://t.co/QxGMotzVZ6

Umweltministerin @SvenjaSchulze68 Landwirtschaftsministerin @JuliaKloeckner, rudern Sie nicht weiter zurück, sondern machen sie endlich Nägel mit Köpfen! #Landwirtschaft geht auch #ohneGlyphosat zeigt die neue Studie von #PANEurope https://t.co/JK8IiBMzqJ

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Tierarzneimittel

Aufruf für mehr Tierwohl in der Nutztierhaltung

Im erbitterten Kampf um immer niedrigere Preise hat sich die Tierproduktion in Deutschland und weltweit zu einer einzig auf Masse ausgelegten Industrie entwickelt. Das Wohlergehen der Tiere bleibt dab …
4. Oktober 2018 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Strategischer Ansatz zu Arzneimitteln in der Umwelt

Human- und Tierarzneimittel gelangen auf vielfältige Weise in unsere Umwelt und sind nicht nur ein Risiko für Ökosysteme, sondern auch für die Gesundheit von Menschen und Tieren. Deshalb ist es un …
2. Juli 2018 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Antibiotika-Resistenzen: EU-Umweltausschuss fordert Umwelt-Überwachungen

In seiner Abstimmung über Änderungen des Aktionsplans Antimikrobielle Resistenzen (AMR) vom 20.06.2018 fordert der Umweltausschuss des europäischen Parlaments eine obligatorische Umweltüberwachung …
21. Juni 2018 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Joint statement - Europe must align policies to tackle Pharmaceuticals in the Environment

The signatories urge European policymakers to ensure that Europe’s response to the threat posed by the presence of pharmaceuticals in the environment (PiE) is taken seriously, and that present and f …
17. Mai 2018 · Rubrik:

Stellungnahme: Europa-Politik muss Umweltbelastungen durch Arzneimittel ein Ende setzen

Gemeinsam mit 5 europäischen NGOs fordert PAN Germany die politischen Entscheidungsträger in Europa auf, die Bedrohung durch Pharmazeutika in der Umwelt und zunehmende Antibiotikaresistenzen endlich …

Aquakultur im Überblick

Umweltbelastungen durch Arzneimittel und Antifoulings, wirtschaftliche Bedeutung und Fragen der Ernährungssicherung Mit dem Potenzial zur Erholung von Wildfischbeständen und gleichzeitig zur Ernähr …
22. Februar 2018 · Rubrik:

Pestizid-Brief 1 - 2018, Aquakultur und Umweltschutz

Mit dem Potenzial zur Erholung der überfischten Wildfischbestände und gleichzeitig zur Ernährungssicherung künftiger Generationen beizutragen, hat der Wirtschaftssektor Aquakultur weltweit an Bede …
· Rubrik:

Aquakultur im Überblick

Umweltbelastungen durch Arzneimittel und Antifoulings, wirtschaftliche Bedeutung und Fragen der Ernährungssicherung Mit dem Potenzial zur Erholung von Wildfischbeständen und gleichzeitig zur Ernähr …

Weniger Arzneimittel - gesunde Tiere - entlastete Umwelt

Beispiele aus Forschung & Praxis: So lassen sich Antibiotika & Co in der Nutztierhaltung verantwortungsvoll reduzieren Vor dem Hintergrund zunehmender Umweltbelastung durch Arzneimittel und si …
12. März 2017 · Rubrik:

Antibiotika in der Tierhaltung

Wie lassen sich Umweltbelastungen reduzieren und Resistenzen vermeiden? Der Einsatz von Antibiotika in der intensiven Nutztierhaltung begünstigt die Resistenzentwicklung und Ausbreitung von Bakterien …
13. Februar 2017 · Rubrik:

« Ältere Einträge

Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany)