PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

44% der Landwirt*innen weltweit erleiden Pestizidvergiftungen. Wir stemmen uns gegen die Einflussnahme der Pestizidhersteller @CropLife auf UN-Organisationen. Fordere mit uns, dass @FAO ihre #ToxicAlliance mit @CropLifeIntl beendet!
Hier unterzeichnen✍️ http://bit.ly/notoxicalliance

Haltet die Pestizidindustrie @CropLifeIntl aus den Vereinten Nationen heraus! Fordert eine unabhängige @FAO die zum Wohl der Menschen handelt, frei von Konzerninteressen. #ToxicAlliance JETZT UNTERZEICHNEN! 👉 http://bit.ly/notoxicalliance

Der #Koalitionsvertrag sagt: Wir erarbeiten einen nationalen Plan zum Schutz vor hormonaktiven Substanzen. Hier zeigen wir schon mal wie er aussehen könnte 👉 https://hej-support.org/hormongifte-stoppen/ zusammen mit @PANGermany @WECFgermany

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Alternativen

PAN-Bildungsmaterialien jetzt im Portal Globales Lernen verfügbar

Themen wie Klimawandel, Artenschwund und der Bezug zur industriellen Landwirtschaft sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Konkrete Veränderungen sind politisch und gesellschaftlich gefordert …
22. Juli 2021 · Rubrik: Agrarökologie

Mit Vielfalt und Solidarität durch die Krise

PAN Germany Pestizid-Brief 1 – 2020 Die letzten Monate haben uns auf besonders eindrückliche Weise vor Augen geführt, wie wichtig unser PAN-Motto „Eine gesunde Welt für alle“ tatsächlich ist …
13. Juli 2020 · Rubrik: Pestizide

Aufzeichnung PAN-Webinar: AGRAR-KULTURPROGRAMM

Eine virtuelle (Rad-)Tour vom Hamburger Hafen in die landwirtschaftlich geprägten Vier- und Marschlande Wie sieht Landbewirtschaftung heute aus? Was hat unser Handeln damit zu tun? Wo können wir ök …
23. Juni 2020 · Rubrik: Agrarökologie

Aufzeichnung PAN-Webinar: Agrarökologie macht Schule

Was ist Agrarökologie? Was sind ökologisch verträgliche und sozialgerechte Formen der Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion? Und wie passt Agrarökologie in den Schulunterricht? Mit dem Laden d …
· Rubrik: Agrarökologie

Informationsheft - Agrarökologie macht Schule

Besonders junge Menschen sorgen sich aufgrund der wachsenden Umweltprobleme und der zunehmenden entwicklungspolitischen Ungerechtigkeiten. Sie wollen eine ungewisse Zukunft nicht einfach hinnehmen. Um …
16. Juni 2020 · Rubrik:

Methodenmappe - Artenschwund in der Agrarlandschaft

Diese Mappe ist Teil der Schulmaterialien „Agrarökologie macht Schule“ und enthält Methodenvorschläge und Arbeitsblätter für die Unterrichtsgestaltung zum Thema Biodiversitätsverlust …
· Rubrik:

Methodenmappe - Agrarökologie schafft Vielfalt

Diese Mappe ist Teil der Schulmaterialien „Agrarökologie macht Schule“ und enthält Methodenvorschläge und Arbeitsblätter für die Unterrichtsgestaltung zum Thema Praktiken der Agrarök …
· Rubrik:

Methodenmappe - Agrarökologie schafft Zukunft

Diese Mappe ist Teil der Schulmaterialien „Agrarökologie macht Schule“ und enthält Methodenvorschläge und Arbeitsblätter für die Unterrichtsgestaltung zum Thema Prinzipien der Agrarö …
· Rubrik:

Agrarökologie - soziale und kulturelle Effekte

Agrarökologie fördert Formen der sozialen Organisation und schafft Solidarität und Interesse für den Austausch zwischen Menschen. Sie trägt zu einer saisonal und kulturell angepassten, gesunden u …
14. Juni 2020 · Rubrik: Agrarökologie

Agrarökologie - wirtschaftliche Effekte

Agrarökologie schafft menschenwürdige Arbeit und respektiert die Menschenrechte durch faire Preise und eine gesicherte Existenzgrundlage. Eine Diversifizierung der angebauten Produkte fördert die W …
13. Juni 2020 · Rubrik: Agrarökologie

« Ältere Einträge