PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Twitter

Frau Umweltministerin @SvenjaSchulze68: Im März haben Sie die Chance den schwachen Plan der #EU-Kommission gegen #Umwelthormone zu verbessern. Werden Sie aktiv, um unsere #Gesundheit & #Umwelt besser zu schützen? Lesen Sie unseren @EDCFree Brief: https://t.co/xnIFkiq8Hq #EDCFree

#SAICM Stakeholder Konferenz in Berlin: #PANGermany fordert von Deutschland mehr Engagement gegen Doppelstandards und den Export von verbotenen und hoch gefährlichen #Pestiziden.

#SAICM Stakeholder Konferenz in Berlin: #WECF mahnt zu mehr Engagement, um Menschen und #Umwelt endlich besser vor #Chemikalien zu schützen. #Pestizide #Chemikaliensicherheit

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Pestizid-Brief

Besorgnis über rapide steigenden Pestizideinsatz in Bolivien. Auch Kleinbauern setzen hochgefährliche Pestizide ein.

PAN Germany Pestizid-Brief 3 – 2018 In Bolivien hat sich der Pestizideinsatz binnen 10 Jahren auf jährlich 62.900 Tonnen mehr als versechsfacht. Eine jüngst veröffentlichte Masterarbeit belegt, d …
29. November 2018 · Rubrik: HHPs

Pestizidhersteller und Menschenrechte

PAN Germany Pestizid-Brief 2 – 2018 Im Juni veröffentlichte das Freiburger Öko-Institut den Bericht „Umweltschutz wahrt Menschenrechte“ im Kontext globalen Unternehmenshandelns (1). Eine F …
12. Juli 2018 · Rubrik: HHPs

Aquakultur und Umweltschutz

PAN Germany Pestizid-Brief 1 – 2018 Mit dem Potenzial zur Erholung der überfischten Wildfischbestände und gleichzeitig zur Ernährungssicherung künftiger Generationen beizutragen, hat der Wir …
22. Februar 2018 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Artensterben im Agrarland und auf unseren Äckern

Pestizid-Brief 1- 2017 Die biologische Vielfalt nimmt in den agrarisch geprägten Landschaften dramatisch ab, obwohl sich Deutschland völkerrechtlich verbindlich zum Schutz der Biodiversität verpfli …
7. Februar 2017 · Rubrik: Pestizide

PAN Germany Pestizid-Brief 1 - 2017: Artensterben im Agrarland und auf unseren Äckern

Die biologische Vielfalt nimmt in den agrarisch geprägten Landschaften dramatisch ab, obwohl sich Deutschland völkerrechtlich verbindlich zum Schutz der Biodiversität verpflichtet hat. Bisherige Ma …
· Rubrik:

Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany)