PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

HEUTE 19h: Podiumsdiskussion: Kommt der Exportstopp für verbotene #Pestizide?
Wie die Doppelstandards in der globalen Pestizidvermarktung #HHPs beendet werden können.
Hier anmelden 👉 https://tinyurl.com/2p99s746
@PANGermany @boell_stiftung @bund_net @INKOTA @rosaluxstiftung

#Jungemenschen fordern mehr Forschung für #Pestizidalternativen & Unterstützung für mehr #Vielfalt auf dem #Acker, um den #pestizideinsatz zu reduzieren & die #biologischevielfalt in der #Agrarlandschaft zu retten. #Pestizidatlas➡️http://www.pan-germany.org/pestizidatlas @bund_net @boell_stiftung

Hat gerade ein Foto gepostet https://www.instagram.com/p/CY3uYsKtmJb/?utm_medium=twitter

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Antifoulings

Mittagstalk: Biozide im Alltag - Aufzeichnung und Dokumentation

Am 11. Januar 2022 fand der virtuelle Mittagstalk zum Thema „Biozide im Alltag –  erkennen und vermeiden“ statt. Das Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany) informierte in Kooperation mit …
20. Januar 2022 · Rubrik:

Stellungnahme zur dritten Bewirtschaftungsplanung der FGG Elbe im Zeitraum 2021-27

Diese Stellungnahme wird vom Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany) im Rahmen der 3. Anhörungsphase zur 3. Bewirtschaftungsplanung der Flussgebietsgemeinschaft (FGG) Elbe für den Zeitraum 2021 …
23. Juni 2021 · Rubrik:

Flusseinzugsgebiete in Europa - Weiterhin im schlechten Zustand

Nach einer Analyse von Umweltverbänden zeigen die Zustände europäischer Flusseinzugsgebiete und die Entwürfe von Managementplänen zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmen-Richtlinie (WRRL) ei …
10. Juni 2021 · Rubrik:

Bundesregierung beschließt strengere Regelungen für den Verkauf von Biozidprodukten

PAN Germany Statement zum heutigen Kabinettsbeschluss der Biozid-Durchführungsverordnung Hamburg, 12. Mai 2021: Mit dem heutigen Beschluss des Bundeskabinetts zur Biozid-Durchführungsverordnung (Bio …
12. Mai 2021 · Rubrik:

Dokumentation - PAN Germany Fachgespräch: Gewässerschutzmaßnahmen zur Reduzierung biozidhaltiger Antifouling-An-striche bei Sportbooten in Binnengewässern

Mit dem Ziel aktuelle Informationen zur Regulierung biozidhaltiger Antifoulinganstriche und zu umweltschonenden Alternativen für den Bewuchsschutz bei Sportbooten auszu-tauschen und eine Diskussion …
2. Mai 2019 · Rubrik:

Schluss mit giftigen Bioziden im Wassersport!

Hamburg, 30.04.2019. Pressemitteilung. Die Umweltorganisation PAN Germany fordert von der Bundesregierung und den Bundesländern ein härteres Vorgehen gegenüber vermeidbaren Gewässerbelastungen dur …
30. April 2019 · Rubrik:

PAN Germany Stellungnahme zu Antifoulings

PAN Germany beleuchtet in der vorliegenden Stellungnahme „Für einen wirksamen Schutz von Gewässern vor vermeidbaren Biozidbelastungen durch Antifouling-Anstriche an Sportbooten“ die beso …
29. April 2019 · Rubrik:

Häuserfassaden - ein Umweltrisiko

In einer aktuellen Presseinformation der Leuphana Universität, Lüneburg, warnen Wissenschaftler vor Gewässerbelastungen durch Fassadenanstriche mit Biozidwirkstoffen. In einem dreijährigen Verbund …
19. Dezember 2018 · Rubrik:

Erhebliche Kupferbelastungen durch Sportboote – UBA empfiehlt Gegenmaßnahmen

Deutsche Oberflächengewässer werden nach einer aktuellen Schätzung jährlich mit circa 70 Tonnen Kupfer aus Antifouling-Anstrichen an Sportbooten belastet, so das Umweltbundesamt (UBA) in seiner Pr …
21. August 2018 · Rubrik:

Biozidbelastung stoppen und Gewässerschutz stärken

Biozidbelastung stoppen und Gewässerschutz stärken: Die Wakenitz-Verordnung und das Antifoulingverbot für Sportboote Am Beispiel der Region der Ratzeburger Seen und der Wakenitz in Schleswig-Holste …
27. Februar 2018 · Rubrik:

« Ältere Einträge