SL_20160116_Miriam-Wolters_Ausschnitt
SL_2015-07-26_DSCN3477_CE
587577_original_R_by_Souza_pixelio.de
SL_2012-07-07_IMG_9629_HE
Beekeeper 25
IMG_20190119_115925
Feld mit bunten Blumen in der Nähe von Oberbohingen, Nürtingen
previous arrow
next arrow

PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Verbot gefährlicher Pestizide längst überfällig https://www.lifepr.de?boxid=906409&source=twitter_client #Pressemitteilung

We are calling on the @Europarl_EN to ask the @EU_Commission to review the list of #antimicrobials reserved for human use. This might be our last chance to protect life-saving antibiotics and avoid their misuse in food production in order to sustain intensive farming practices.

🐝 We need to stop toxic chemicals infiltrating our environment, fields & food
⏰NOW.
🌿 Time for the @EU_Commission to introduce a truly ambitious Regulation for a #PesticidesFreeEU
#SayNoToPesticides
➡️https://friendsoftheearth.eu/wp-content/uploads/2022/06/FINAL-Joint-Statement-Nature-Package.pdf

Aktuelle Einträge
9. August 2022 · Rubrik: SAICM

Call to Action – NGOs fordern mehr Engagement gegen die weltweite Verschmutzung mit Chemikalien

Die globale Verschmutzung unseres Planeten und Belastung der Gesundheit der Menschheit mit Chemikalien nimmt rasant zu u … mehr

9. August 2022 · Rubrik: Glyphosat

Mexikanische Regierung verteidigt Glyphosat-Verbot

Seit der mexikanische Präsident Andres Manuel Lopez Obrador 2020 ein Dekret erließ, das ein schrittweises Ende der Nut … mehr

29. Juli 2022 · Rubrik: Pestizide

Gute Nachricht: UN-Resolution erkennt das Recht auf eine gesunde Umwelt als Menschenrecht an

Mit 161 Ja-Stimmen und acht Enthaltungen hat die UN-Vollversammlung am Donnerstag den 28. Juli 2022 eine historische Res … mehr

30. Juni 2022 · Rubrik: Pestizide

Verbot gefährlicher Pestizide längst überfällig

Hamburg, 30.06.2022. Pressemitteilung. In Deutschland werden noch immer 35 Pestizide in rund 310 Mitteln vermarktet, die offiziell als besonders gefährlich eingestuft werden und eigentlich längst durch weniger problematische Methoden oder Mittel hätten ersetzt werden sollen, kritisiert das Pestizid Aktions-Netzwerk (PAN Germany). EU-Mitgliedstaaten sind bereits seit 2011 gesetzlich verpflichtet … mehr

16. Juni 2022 · Rubrik: HHPs

Globales Netzwerk beglückwünscht Länder zum Ausstieg aus hochgefährlichen Pestiziden

Mit der heutigen Veröffentlichung der sechsten Ausgabe der globalen Liste der verbotenen Pestizide, beglückwünscht da … mehr

14. Juni 2022 · Rubrik: AgrarökologiePestizide

Aufzeichnungen der Mittags-Dialoge

Wie kann Pestizidreduktion gelingen? Welche politischen Rahmenbedingungen liegen aktuell vor? Welche Beispiele gibt es f … mehr

9. Juni 2022 · Rubrik: Pestizide

430 Organisationen der Zivilgesellschaft und indigener Völker fordern vom Rat der FAO ein Ende der Partnerschaft mit der Pestizid-Industrie

Im Vorfeld der 170. Sitzung des Rates der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), die … mehr

8. Juni 2022 · Rubrik: Pestizide

Lesenswert! Bericht beleuchtet die Einflussnahme von Industrieunternehmen auf die FAO

Ein neuer Bericht „Corporate Capture of FAO: Industry’s Deepening Influence on Global Food Governance“ [zu Deu … mehr

8. Juni 2022 · Rubrik: Glyphosat

Neuer Bericht offenbart: Beweise für den Zusammenhang zwischen Glyphosat und Krebs in laufender EU-Bewertung verworfen

PRESSEMITTEILUNG [Brüssel/Hamburg, 8. Juni 2022] Wissenschaftliche Beweise für die krebserregende Wirkung von Glyphosa … mehr

31. Mai 2022 · Rubrik: Tierarzneimittel allgemein

Dokumentation: Tierarzneimittel im Spannungsfeld zwischen Gesundheits-, Tier- und Umweltschutz

Arzneimittel sind eine wichtige Errungenschaft zur Behandlung von Infektionskrankheiten – bei Menschen und Tieren. Abe … mehr