previous arrow
next arrow
Slider

Gute Arbeit muss abgesichert werden.

Stärken Sie PAN Germany finanziell den Rücken!

Werden Sie Fördermitglied!

 

Good News!👍 Verwendungsverbot für das gefährliche Fungizid #Mancozeb beschlossen. Mancozeb ist das erste Pestizid, das nach neuer EU-Regelung als hormonell schädlich eingestuft wird: https://t1p.de/68xu #endocrinedisruptor #EDCfree #EineGesundeWeltFürAlle

Morgen beraten die EU-Mitgliedstaaten über das gefährliche Pestizid #Mancozeb. @JuliaKloeckner stimmen Sie für ein Verbot!

I just registered for Pesticide Action Network International’s Oct. 28 webinar “Agroecology: Farmers’ pathways to liberation from pesticides” Join me & RSVP here: https://bit.ly/34SDosJ?source=twitter& @pesticideaction

Keine Zeit, um aktiv zu werden?

Sie finden unsere Arbeit gut, aber haben keine Zeit, aktiv zu werden? Dann freuen wir uns, wenn Sie Fördermitglied werden.
Fördermitglieder unterstützen den Verein finanziell und ideell.
Sie geben uns Rückendeckung und sichern unsere Arbeit finanziell ab, sodass wir besser planen können.

Fördermitgliedsbeitrag

Zurzeit beträgt der Mindestbeitrag für Fördermitglieder 99,00 Euro pro Jahr.

Jetzt Fördermitglied werden

Bitte füllen Sie  unseren Fördermitgliedsantrag  aus und senden Sie ihn unterschrieben per Post an PAN Germany, Nernstweg 32, 22765 Hamburg.

Danke!

 

 

Fotorechte: Demonstrationszug mit Banner Stoppt „Hormonelle Schadstoffe“ © M_Wolters, Strohballen © C_Ernst, Mutter und Kind © Souza_pixelio.de, Seerose: H_Ernst, Feld mit Mohnblumen / ©Butch – stock.adobe.com, Imker ©Valeriy Kirsanov – Fotolia, Demonstrationszug in Berlin © PAN Germany, Feld mit bunten Blumen ©Jürgen Fälchle – stock.adobe.com