giftexporte_slider
SL_20160116_Miriam-Wolters_Ausschnitt
SL_2015-07-26_DSCN3477_CE
587577_original_R_by_Souza_pixelio.de
SL_2012-07-07_IMG_9629_HE
Beekeeper 25
IMG_20190119_115925
Feld mit bunten Blumen in der Nähe von Oberbohingen, Nürtingen
previous arrow
next arrow

PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Fehlender Zugang zu Trinkwasser, akute #Pestizidvergiftungen, Schikane von Gewerkschaftsvertreter*innen – das sind einige Beispiele der Arbeitsrechtsverletzungen auf Zitrusfarmen in Südafrika, die @rls_agrar in ihrer neuen Studie dokumentiert. Lesenswert!

Sehenswert! Das Video von @ASOAntibiotics erklärt die Zusammenhänge zwischen steigenden globalen Antibiotika-Resistenzen, dem Einsatz von #Antibiotika in der #Tierhaltung und dem steigenden Fleischkonkum weltweit.

Today on #WorldFoodSafetyDay, @EFSA_EU is celebrating safe food...

However our new report points out the EU Agency approved 12 #pesticides that are not proven safe, meaning that food is contaminated with substances with a high risk for human health ⚠️

↪️https://bit.ly/3giuhqS https://twitter.com/EFSA_EU/status/1401883730013310977

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Förderern

Fotorechte: Demonstrationszug mit Banner Stoppt „Hormonelle Schadstoffe“ © M_Wolters, Strohballen © C_Ernst, Mutter und Kind © Souza_pixelio.de, Seerose: H_Ernst, Feld mit Mohnblumen / ©Butch – stock.adobe.com, Imker ©Valeriy Kirsanov – Fotolia, Demonstrationszug in Berlin © PAN Germany, Feld mit bunten Blumen ©Jürgen Fälchle – stock.adobe.com