giftexporte_slider
SL_20160116_Miriam-Wolters_Ausschnitt
SL_2015-07-26_DSCN3477_CE
587577_original_R_by_Souza_pixelio.de
SL_2012-07-07_IMG_9629_HE
Beekeeper 25
IMG_20190119_115925
Feld mit bunten Blumen in der Nähe von Oberbohingen, Nürtingen
previous arrow
next arrow

44% der Landwirt*innen weltweit erleiden Pestizidvergiftungen. Wir stemmen uns gegen die Einflussnahme der Pestizidhersteller @CropLife auf UN-Organisationen. Fordere mit uns, dass @FAO ihre #ToxicAlliance mit @CropLifeIntl beendet!
Hier unterzeichnen✍️ http://bit.ly/notoxicalliance

Haltet die Pestizidindustrie @CropLifeIntl aus den Vereinten Nationen heraus! Fordert eine unabhängige @FAO die zum Wohl der Menschen handelt, frei von Konzerninteressen. #ToxicAlliance JETZT UNTERZEICHNEN! 👉 http://bit.ly/notoxicalliance

Der #Koalitionsvertrag sagt: Wir erarbeiten einen nationalen Plan zum Schutz vor hormonaktiven Substanzen. Hier zeigen wir schon mal wie er aussehen könnte 👉 https://hej-support.org/hormongifte-stoppen/ zusammen mit @PANGermany @WECFgermany

Fotorechte: Demonstrationszug mit Banner Stoppt „Hormonelle Schadstoffe“ © M_Wolters, Strohballen © C_Ernst, Mutter und Kind © Souza_pixelio.de, Seerose: H_Ernst, Feld mit Mohnblumen / ©Butch – stock.adobe.com, Imker ©Valeriy Kirsanov – Fotolia, Demonstrationszug in Berlin © PAN Germany, Feld mit bunten Blumen ©Jürgen Fälchle – stock.adobe.com