PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Danke @ciwf #EndTheCageAge ECI! Nun muss sich die EU bewegen und Käfighaltung beenden! Artgerechte Tierhaltung ist wesentlich, um Leid von Tieren abzuwenden sowie dem Problem sich ausbreitender #Antibiotikaresistenzen & #Umwelt-Belastungen mit #Tierarzneimitteln zu begegnen.

Register now! Joint online presentation of a new pesticide study, exposing the trade practices of German agrochemical corporations.
https://tinyurl.com/58bep45u
#stopHHPs stop #toxicexports

Danke an unsere Partner*innen in Chile @RAP_ALatina für euer Engagement für Alternativen zum Einsatz hochgefährlicher #Pestizide wie #Glyphosat #HHPs

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Hormonschädliche Chemikalien

Veranstaltungsreihe: Chemiepolitische Mittagstalks

Chemiepolitische Mittagstalks: Jeweils Mittwochs von 12:30 bis 13:15 Uhr am 28. April | 12. Mai | 19. Mai | 2. Juni | 16. Juni 2021 Jährlich sterben weltweit 1,6 Millionen Menschen an den Auswirkunge …
8. April 2021 · Rubrik: SAICM

Neuer PAN-Ratgeber hilft, hormonschädlichen Pestiziden aus dem Weg zu gehen

Verbraucher*innen sollten Lebensmittel mit Rückständen hormonschädlicher Pestizide (EDPs = endocrine disrupting pesticides) meiden. Das europäische Pestizidrecht sieht seit 12 Jahren ein Anwendung …
22. März 2021 · Rubrik: EDCs allgemein

Neue Studie: Öffentliche Plätze ganzjährig durch Pestizid-Abdrift belastet

In Südtirol wurden 32 verschiedene Agrargifte auf öffentlichen Plätzen nachgewiesen, viele davon mit hormoneller Wirkung. An der von einem internationalen Team erarbeiteten Studie war auch PAN Germ …
11. Februar 2021 · Rubrik: AbdriftPestizide

Was gehen mich Chemikalien an?

Wir sind von Chemikalien umgeben. Sobald wir Haushaltsreiniger oder Desinfektionsmittel verwenden, merken wir das direkt. Wenn wir aber eine hormonschädliche Creme benutzen, auf einem mit Flammschutz …
30. November 2020 · Rubrik: SAICM

Mancozeb – Erstes Pestizid wegen Hormonschädlichkeit verboten!

Angesichts der Datenlage war ein Verbot des Pestizids Mancozeb längst überfällig. Seit 2016 verzögerte sich die Wiederbewertung dieses hochproblematischen Wirkstoffs. Nun hat der Ständige Ausschu …
26. Oktober 2020 · Rubrik:

Mancozeb – Erstes Pestizid wegen Hormonschädlichkeit verboten!

Angesichts der Datenlage war ein Verbot des Pestizids Mancozeb längst überfällig. Seit 2016 verzögerte sich die Wiederbewertung dieses hochproblematischen Wirkstoffs. Nun hat der Ständige Ausschu …
· Rubrik: Pestizide

Bundesregierung darf Chemikalienpolitik nicht auf dem Abstellgleis parken

Nichtregierungsorganisationen: Verschobene Chemikalienkonferenz darf keine Pause für den Umwelt- und Gesundheitsschutz bedeuten Gemeinsame Pressemitteilung Hamburg/Berlin 5. Oktober 2020 Uhr: Ein ziv …
5. Oktober 2020 · Rubrik: SAICM

EDC-Free Europe’s key recommendations for a reformed European regulatory framework on endocrine disrupting chemicals

The European Green Deal, published in December 2019, reinstates the need „to ensure a toxic-free environment“. It commits to place action against our daily exposure to endocrine disrupting …
24. September 2020 · Rubrik:

Aufzeichnung PAN-Webinar: „Gesundheit geht vor! Für ein Verbot von Hormongiften“

Mengen gefährlicher Chemikalien sind in Alltagsprodukten enthalten, gelangen als Schadstoffe in die Umwelt, verunreinigen Nahrungsketten und reichern sich in unseren Körpern an, wo sie schwerwiegend …
26. Juni 2020 · Rubrik: EDCs allgemein

Für einen EDC Aktionsplan - NGOs senden Stellungnahme an Bundestag

Im Deutschen Bundestag wird am 17. Juni 2020 eine Anhörung des Umweltausschusses zum Thema Endokrine Disruptoren stattfinden. Hintergrund der Anhörung ist ein Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GR …
16. Juni 2020 · Rubrik: EDCs allgemein

« Ältere Einträge