PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Twitter

Neuer UN-Report @UN_CFS report: #Agroecology bietet praxistaugliche Lösungen im Kapf gegen #Klimakriese #Biodiversitätsverlust #Pestizidvergiftungen & #Hunger in der Welt. Überblick bietet sehr guter BLOG-Beitrag von Shiney Varghese @IATP https://t.co/E1mc0Z0Src @pesticideaction

#Österreich verbietet als erstes EU-Land #Glyphosat 🤗. Wir gratulieren!!! Der Nationalrat hat Verantwortung für Bürger*innen, #Natur & #Umwelt übernommen.
Wer Hintergründiges erfahren will zu Glyphosat, Bayer & Monsanto, dem empfehlen wir den WDR Beitrag https://t.co/UsnBEby3Vg

In der Region #Prosecco in Italien wird pestizid-intensiv Weinanbau betrieben. PAN unterstützt die Menschen vor Ort, die unter den #Pestiziden leiden & sich gegen die Auszeichung der Region als @UNESCO #Weltkulturerbe wehren.
👉https://t.co/FHvmtTWbHl ✋https://t.co/jQtujGvtdE

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Hormonschädliche Chemikalien

NGOs fordern ambitionierten Aktionsplan gegen endokrine Disruptoren (EDCs)

Deutsche Umwelt-, Gesundheits- und Frauenorganisationen plädieren in einer gemeinsamen Stellungnahme an den Umweltausschuss des Deutschen Bundestages für einen ambitionierten und konkreten Aktionspl …
11. März 2019 · Rubrik: EDCs allgemein

Stellungnahme deutscher Umwelt-, Gesundheits- und Frauenorganisationen an den Umweltausschuss des Deutschen Bundestages zur Debatte am 13.3.2019 zum Kommunikationspapier der EU Kommission `Towards a comprehensive EU framework on endocrine disruptors´

Deutsche Umwelt-, Gesundheits- und Frauenorganisationen plädieren in einer gemeinsamen Stellungnahme an den Umweltausschuss des Deutschen Bundestages für einen ambitionierten und konkreten Aktionspl …
· Rubrik:

EU Plan zum Schutz vor Hormongiften nicht konkret genug

Presseinformation. München, Hamburg, 7. November 2018. Heute veröffentlichte die EU Kommission ein lang erwartetes Papier[1] zum Umgang mit endokrinen Disruptoren (endocrine disrupting chemicals, ED …
7. November 2018 · Rubrik: EDCs allgemein

Gemeinsam für einen besseren Schutz vor Pestiziden in Europa

Heute erfolgt in Brüssel der offizielle Start der europaweiten Initiative „Citizens for Science in Pesticide Regulation“ (Bürger für Wissenschaftlichkeit bei der Pestizidregulierung), die von …
31. Oktober 2018 · Rubrik: Pestizide

Petition für ein EU-weites Verbot von Chlorpyrifos

Die Regierungen der EU diskutieren im Moment darüber, ob die Genehmigung des Insektizids Chlorpyrifos, die Ende Januar 2019 ausläuft, verlängert werden soll. Noch gibt es die Möglichkeit, eine Wie …
23. Oktober 2018 · Rubrik: HHPs

Hormonschädliche Chemikalien – Acht Forderungen an die Politik

Sind Sie besorgt über hormonschädliche Chemikalien (EDCs) und ihre Auswirkungen auf ihre Gesundheit und ihre Umwelt?  Die politischen Verantwortlichen sind aufgerufen, jetzt endlich zu handeln. Die …
15. Mai 2018 · Rubrik: EDCs allgemein

Hormongifte stoppen!

Empfehlungen für eine wirkungsvolle Reduktion der Belastung mit hormonschädlichen Pestiziden und Bioziden Ab Juni 2018 werden erstmals chemische Substanzen auf ihre hormonschädlichen Eigenschaften …
26. April 2018 · Rubrik: EDCs allgemein

Schutz vor Hormongiften – Die neue Bundesregierung ist gefordert

Presseinformation. Hamburg, 26. April 2018. Hormonschädliche Substanzen finden sich quasi überall: in Lebensmitteln, in der Umwelt, im Haushalt. Sie werden von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) …
· Rubrik: EDCs allgemein

Stellungnahme: Kein Schutz vor Umwelthormonen: Nach der Entscheidung ist vor der Entscheidung

Gemeinsame Stellungnahme von PAN Germany, BUND, WECF, HEJSupport, Umweltinstitut Münche, SumOFUs und CBG …
23. März 2018 · Rubrik:

Hormonell wirksame Biozide - Warum hochgefährliche Biozide verbannt werden müssen

Das Hintergrundpapier erläutert, warum trotz eindeutiger Gesetzeslage noch immer keine Überprüfung und Regulierung hormonell wirksamer Biozide von der EU-Kommission durchgeführt wird. Eine PAN-Rec …
19. März 2018 · Rubrik:

« Ältere Einträge Neuere Einträge »

Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany)