PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Twitter

Europe needs a #NonToxicEnvironment to protect our health, wildlife & environment from #EndocrineDisruptors. @EDCFree Europe & the Green 10 call on @EU_Commission to deliver on its promises https://t.co/8NpcMHoEBG #EDCFree

.@bmel @JuliaKloeckner 🐷#Nutztiere brauchen keine besseren Vermarktungschancen, sondern mehr #Tierwohl! Für einen höheren Mindesstandard muss die staatliche #Tierwohlkennzeichnung verpflichtend sein 👉https://t.co/6ptwFpgIhV 👈

📣Unterzeichnen Sie die Petition https://t.co/65jPhONAuM 🖊️#EU braucht mehr #Transparenz in der Risikobewertung von #Pestiziden für mehr #Lebensmittelsicherheit und #Umweltschutz ‼️#citizens4pesticidereform #ECI #StopGlyphosate

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Hormonschädliche Chemikalien

Ein Erfolg für den Umwelt- und Verbraucherschutz:

Halbgarer Kommissionsentwurf zur Identifizierung hormonschädlicher Chemikalien scheitert im EU-Parlament PAN Germany, BUND, WECF, HEJSupport, Umweltinstitut München e.V., SumOfUs und CBG Die heutige …
4. Oktober 2017 · Rubrik: EDCs allgemein

Kein ausreichender Schutz vor Hormongiften:

Gemeinsame Stellungnahme von PAN Germany, WECF (Women Engage for a Common Future), HEJSupport BUND, Umweltinstitut München Coordination gegen Bayer Gefahren und SumOfUs …
5. Juli 2017 · Rubrik: EDCs allgemein

Kein ausreichender Schutz vor Hormongiften: Mitgliedstaaten stimmen für Kriterien-Vorschlag der EU-Kommission zur Identifizierung von hormonschädigenden Chemikalien

Gemeinsame Stellungnahme vom PAN Germany, WECF (Women Engage for a Common Future), HEJSupport BUND, Umweltinstitut München Coordination gegen Bayer Gefahren und SumOfUsDie Vertreter der europäischen …
· Rubrik:

Neuere Einträge »

Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany)