PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt.

Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Am 27.9.1962 veröffentlichte Rachel Carson den Bestseller „Sutmmer Frühling“. Das wegweisende Buch hat zahlreiche Pestizidverbote angestroßen, doch das chemie-intensive Agrarsystem blieb bestehen - zum Leid von Mensch & Natur.
🐝https://pan-germany.org/pestizide/60-jahre-rachel-carsons-stummer-fruehling-heute-startet-pestizid-aktionsmonat/ #SilentSpring

#silentspring kickstarted the ecological movement, profoundly important to me personally, see
https://www.26.org.uk/articles/members-news/26-recommends-64 https://twitter.com/DaveGoulson/status/1574686559839965188

#PANGermany und weitere #EDCfree Mitgliedsgruppen fordern von der @EU_Comission besseren Schutz für Menschen und Umwelt auf dem 4. Annual Forum zu #EndocrineDisruptors. #Pestizide

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Internationale Regelungen

Die Aufnahme von HHPs in das Rotterdamer Übereinkommen wurde erneut von einzelnen Ländern blockiert

PAN Asia Pacific (PANAP) äußert sich zutiefst enttäuscht darüber, dass einzelne wenige Staaten in Genf verhindert haben, vier der fünf für das Rotterdamer Übereinkommen vorgeschlagenen hochgef …
13. Mai 2019 · Rubrik: HHPs