previous arrow
next arrow
Slider

Schulmaterial – Agrarökologie macht Schule

Agrarökologie umfasst vielfältige Prinzipien und Praktiken der Landbewirtschaftung. Sie erzeugt gesunde Lebensmittel, fördert die biologische Vielfalt, schont natürliche Ressourcen, schützt das Klima, stärkt die Gemeinschaft und bietet Erzeuger*innen weltweit eine faire Lebensgrundlage. Ein Wandel hin zur Agrarökologie kann nur durch gesellschaftliche Akzeptanz getragen werden. Voraussetzung dafür ist ein umfassendes Bildungsangebot. Mit den Schulmaterialien Agrarökologie macht Schule schafft PAN Germany einen konkreten Beitrag zur Ergänzung des schulischen Bildungsbereichs. Das Informationsheft und die Methodenmappen gliedern sich thematisch in den Biologieunterricht der Sekundarstufe II ein. Sie enthalten Fachinformationen und Methodenvorschläge für Lehrkräfte und Bildungsreferent*innen zur Gestaltung von Unterrichtseinheiten, Seminaren und Projektarbeiten.

 

Informationsheft – Agrarökologie macht Schule

Das Informationsheft Agrarökologie macht Schule stellt die Erarbeitung von Themen und Methoden für die Methodenmappen vor und bietet ausführliches Hintergrundwissen zum weltweiten Artenverlust, zum Einfluss der Landwirtschaft auf die biologische Vielfalt und zum Konzept der Agrarökologie mit Quellenangaben und Hinweisen zu weiterführenden Informationen.

 

 

 

 

 

 

Informationsheft - Agrarökologie macht Schule

Informationsheft - Agrarökologie macht Schule

Datum: 16. Juni 2020 3.78 MB

Besonders junge Menschen sorgen sich aufgrund der wachsenden Umweltprobleme und der zunehmenden entwicklungspolitischen...

 

Methodenmappe – Artenschwund in der Agrarlandschaft

Die Methodenmappe Artenschwund in der Agrarlandschaft thematisiert die biologische Vielfalt, Nahrungsbeziehungen im Ökosystem Agrarlandschaft, den Einfluss der intensiven Landwirtschaft auf die Nahrungsbeziehungen am Beispiel des Pestizideinsatzes und die Auswirkungen auf die Artenvielfalt.

 

 

 

 

 

 

 

Methodenmappe - Artenschwund in der Agrarlandschaft

Methodenmappe - Artenschwund in der Agrarlandschaft

Datum: 16. Juni 2020 1.10 MB

Diese Mappe ist Teil der Schulmaterialien "Agrarökologie macht Schule" und enthält Methodenvorschläge...

 

Methodenmappe – Agrarökologie schafft Vielfalt

Die Methodenmappe Agrarökologie schafft Vielfalt thematisiert die Unterschiede des konventionellen und des ökologischen Anbaus in der Landwirtschaft, und stellt vor was eine vielfältige Bewirtschaftung ausmacht und wie vielfältige Landwirtschaft sich positiv auf die biologische Vielfalt auswirken kann.

 

 

 

 

 

 

 

Methodenmappe - Agrarökologie schafft Vielfalt

Methodenmappe - Agrarökologie schafft Vielfalt

Datum: 16. Juni 2020 1.28 MB

Diese Mappe ist Teil der Schulmaterialien "Agrarökologie macht Schule" und enthält Methodenvorschläge...

 

Methodenmappe – Agrarökologie schafft Zukunft

Die Methodenmappe Agrarökologie schafft Zukunft stellt das umfassende Konzept der Agrarökologie vor und thematisiert die verschiedenen Aspekte auf die Agrarökologie sich positiv auswirken kann – Ökologie, Wirtschaft, Politik sowie Kultur und Soziales.

 

 

 

 

 

 

 

Methodenmappe - Agrarökologie schafft Zukunft

Methodenmappe - Agrarökologie schafft Zukunft

Datum: 16. Juni 2020 110.50 KB

Diese Mappe ist Teil der Schulmaterialien "Agrarökologie macht Schule" und enthält Methodenvorschläge...

 

 

Die Schulmaterialien „Agrarökologie macht Schule“ sind unter einer Creative Commons Lizenz vom Typ Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International zugänglich.

 

 

PAN Germany bedankt sich bei der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung (NUE) für die Förderung dieses Vorhabens.

 

Blumenwiese: Cornerstone / pixelio.de, Kornblume mit Biene: PAN Germany / Susan Haffmans,
Zwischensaat, PAN Germany / Tamara Gripp