PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Richtig! Die Leistungen des Öko-Landbaus für #Pestizidreduktion, Erhalt der #Umwelt und Förderung von #Vielfalt, Stärkung des ländlichen Raumes & Erzeugung gesunder Nahrungsmittel müssen endlich stärker honoriert und die realen Kosten des #Pestizid-Einsatzes eingepreist werden.

In unseren PAN-Büros auf der ganzen Welt machen wir unterschiedliche Erfahrungen in der COVID19-Krise. Unser Beitrag „Mit Vielfalt und Solidarität durch die Krise“ gibt Einblicke in das Engagement unseres PAN Netzwerks https://t1p.de/vd2t

Auch Untenehmen in Deutschland exportieren tonnenweise #Pestizide wie #Cyanamid #Acetochlor #Iprodione , die bei uns aus Gesundheits- &Umweltgünden verboten sind. Das Leid der Menschen in den Importländern darf nicht länger ignoriert werden! https://t1p.de/rr9i

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort SAICM

Gemeinsame NGO Stellungnahme: Opinion of NGOs in the EU SAICM Beyond 2020

The mandate of SAICM will end in 2020. We have now an opportunity to develop an ambitious international framework to prevent and eliminate adverse impacts on the health of people and the environment, …
18. Februar 2019 · Rubrik:

Europäische NGOs beziehen Stellung zu einem zukünftigen SAICM nach 2020

Industrie- und Agrochemikalien führen weltweiten zu massiven Gesundheits- und Umweltproblemen. Mithilfe der freiwilligen Rahmenvereinbarung „SAICM“ (Strategic Approach to International Chemicals …
· Rubrik: SAICM

Neuere Einträge »