PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Twitter

Auf rund 90 % der landwirtschaftlichen Fläche in Deutschland werden regelmäßig Pestizide ausgebracht – durchschnittlich 8,8 kg Pflanzenschutzmittel auf jeden Hektar. Die negativen Folgen zeigen sich überall:… https://t.co/01Q1n7UZhd

Tierwohl im Fokus – für die Tiere, unsere Gesundheit und die Umwelt

Um die Umwelt vor gefährlichen Chemiekalien wie Arzneimitteln und Antibiotikaresistenzen aus der Massentierhaltung zu schützen, muss der… https://t.co/HtQBTSHcTQ

Wenn Antibiotika ihre Wirkung verlieren

Wenn Krankheitserreger resistent werden, führt das dazu, dass Antibiotika ihre Wirksamkeit verlieren. Harmlose Infektionen können so lebensgefährlich werden. Bei jeder… https://t.co/xhb78QT4YW

Schlagwörter

Die Einträge zum Schlagwort Bienen

PAN Germany auf der Altonale - 16.+17. Juni 2018

Eine gesunde Welt für alle! Gegen Glyphosat & Insektenschwund, für mehr Bienenschutz & Gewässerschutz, weniger Pestizide, Biozide & Arzneimittel in der Umwelt und einen besseren Gesundh …
5. Juni 2018 · Rubrik: Allgemein

BAYER & Syngenta scheitern mit Klage gegen Anwendungsbeschränkungen

Mit seinem heutigen Urteil weist das Gericht die Klagen von Bayer und Syngenta, die die Neonikotinoide Clothianidin, Thiamethoxam und Imidacloprid betreffen, in vollem Umfang ab. Das Gericht der EU st …
17. Mai 2018 · Rubrik: Neonikotinoide

Bienen und Artenvielfalt schützen

Europäische Save the Bees Coalition fordert ein umfassendes Verbot von Neonikotinoiden Presseinformation. Hamburg, 5. Dezember 2017. Im Dezember 2013 hat die EU-Kommission entschieden, den Einsatz de …
5. Dezember 2017 · Rubrik: Neonics

Neuere Einträge »

Pestizid Aktions-Netzwerk e.V. (PAN Germany)