PAN Germany

ist eine gemeinnützige Organisation, die über die negativen Folgen des Einsatzes von Pestiziden informiert und sich für umweltschonende, sozial gerechte Alternativen einsetzt. Wir sind Teil des internationalen Pesticide Action Network (PAN).

mehr

Einladung zum Mittags-Dialog #Pflanzenschutz und ganzheitliche #Landbewirtschaftung - Wie funktioniert #Agrarökologie am 11. Mai I 12-13 Uhr🌱Anmeldung unter➡️https://pan-germany.org/veranstaltungen/

++ BREAKING ++ Freispruch für @karlbaer vom Vorwurf der Markenfälschung im #Pestizidprozess 🥳 Unser Kampf gegen die Einschüchterungsklage hat sich gelohnt! Vielen Dank an alle, die uns in den letzten Jahren unterstützt haben 🙏❤️

Einladung zum Mittags-Dialog #Ackern ohne #Glyphosat? #Bewuchsmanagement ohne #Herbizide! am 4. Mai I 12-13 Uhr🌱Anmeldung unter ➡️https://pan-germany.org/veranstaltungen/

Allgemein
13. Januar 2020 · Rubrik: Allgemein

WIR HABEN ES SATT! – große Demo am 18.01. in Berlin

Unter dem Motto „Essen ist politisch!“ geht es auch in diesem Jahr wieder gemeinsam auf die Straße. Umwelt und Klim … mehr

24. Oktober 2019 · Rubrik: Allgemein

Veranstaltungshinweis: Chemisch-synthetische Pestizide als Auslaufmodell?!

Das Beispiel Indien zeigt: Eine andere, pestizidfreie Landwirtschaft ist möglich! Einladung zu Vortrag und Diskussion a … mehr

12. Juni 2019 · Rubrik: Allgemein

vvisonAIR – das Nachhaltigkeitsfestival auf der Altonale 2019

Wie in den vergangenen Jahren wird sich PAN Germany auf Norddeutschlands größtem Kulturfestival, der Altonale, präsen … mehr

16. Mai 2019 · Rubrik: Allgemein

Europawahl – Wir fordern ein giftfreies Europa!

Wahlprüfsteine zur Wahl zum Europäischen Parlament 2019 Die bevorstehende Neuwahl des Europäischen Parlaments spielt … mehr

5. Juni 2018 · Rubrik: Allgemein

PAN Germany auf der Altonale – 16.+17. Juni 2018

Eine gesunde Welt für alle! Gegen Glyphosat & Insektenschwund, für mehr Bienenschutz & Gewässerschutz, wenige … mehr

19. April 2018 · Rubrik: Allgemein

Unsere neue Website ist da!

Was lange dauert, wird endlich gut. Wir haben den Schritt gewagt, unseren Webauftritt komplett zu überarbeiten. Und nun … mehr