Schutzgebiete vor Pestiziden schützen

Schutzgebiete vor Pestiziden schützen

  • Version
  • Dateigrösse 2.81 MB
  • Erstellungsdatum 30. Oktober 2019
  • Zuletzt aktualisiert 4. Mai 2020
DateiAktion
PAN Germany_Schutzgebiete vor Pestiziden schützen_2019.pdfDownload 

Ökosysteme und die Artenvielfalt sind zunehmend unter Druck geraten. Das Ergebnis dieser Entwicklung zeigt sich in den sich füllenden „Roten Listen“ gefährdeter Arten, an dem dokumentierten Insektenschwund und dem weitgehend schlechten ökologischen und chemischen Zustand der Gewässer in Deutschland. Seit rund 70 Jahren tragen die intensive Landwirtschaft und der damit einhergehende chemische Pflanzenschutz zu dieser negativen Entwicklung bei. 54 Prozent der Landfläche Deutschlands werden landwirtschaftlich genutzt. Rund 90 Prozent davon werden konventionell bewirtschaftet, was mit einem regelmäßigen Einsatz von chemisch-synthetischen Pestiziden verbunden ist.