Presseinformation: Öffentliche Plätze ganzjährig durch Pestizid-Abdrift belastet


DateiAktion
1613038268wpdm_PI_Spielplatz_Deutsch.pdfDownload
Dateigröße 98.42 KB
Erstellungsdatum: 11. Februar 2021
Zuletzt aktualisiert 3. März 2021


In Südtirol wurden 32 verschiedene Agrargifte auf öffentlichen Plätzen nachgewiesen, viele davon mit hormoneller Wirkung.
An der von einem internationalen Team erarbeiteten Studie war auch PAN Germany beteiligt. Die Ergebnisse wurden in einer Pressemitteilung veröffentlicht und
bestätigen eine frühere Studie der Autor*innen, bei der Pestizidrückstände auf Kinderspielplätzen in Südtirol gefunden wurden. Darüber hinaus zeigt die aktuelle Studie, dass manche Pestizide ganzjährig vorhanden sind.