PAN Germany Pestizid-Brief 1 – 2017: Artensterben im Agrarland und auf unseren Äckern


DateiAktion
PBArtensterben_F.pdfDownload
Dateigröße 563.87 KB
Erstellungsdatum: 7. Februar 2017
Zuletzt aktualisiert 29. November 2018


Die biologische Vielfalt nimmt in den agrarisch geprägten Landschaften dramatisch ab, obwohl sich Deutschland völkerrechtlich verbindlich zum Schutz der Biodiversität verpflichtet hat. Bisherige Maßnahmen haben den Rückgang der Pflanzen- und Tierwelt im Agrarraum nicht umgekehrt, er wurde nicht gestoppt, nicht gebremst, sondern hat sich sogar noch beschleunigt. Die Frage stellt sich, ob es überhaupt noch eine Chance auf Rettung der Vielfalt gibt.