Falschdarstellung der EFSA in Reaktion auf den neuesten Bericht von PAN Germany und HEAL


DateiAktion
1572339068wpdm_PAN Reaktion auf Falschdarstellungen der EFSA 191025.pdfDownload
Dateigröße 222.33 KB
Erstellungsdatum: 28. Oktober 2019
Zuletzt aktualisiert 7. Mai 2020


In an Journalisten verschickten Stellungnahmen teilte die EFSA mit, der von PAN und HEAL jüngst veröffentlichte Bericht „CHRONISCH UNTERBEWERTET?“ sei umfangreich und eine sorgfältige Prüfung benötige Zeit, und behauptete zugleich, einer ersten Durchsicht zufolge sei der Bericht unvollständig und fehlerhaft. Als Beleg führt die EFSA vier Beispiele an, die – wie in dem vorliegenden Papier von PAN Germany dokumentiert – falsch bzw. aus dem Kontext gerissen sind.