PAN Arbeitsgruppe Wasser

PAN Arbeitsgruppe Wasser

Hintergrund

Gewässer sind Leben. Sie beherbergen eine faszinierende Biodiversität und dienen als Quelle unseres Nahrungsmittels Nr. 1, dem Trinkwasser. Wasser ist ein kostbares Gut, denn sowohl der Erhalt der Artenvielfalt als auch die Verfügbarkeit von Trinkwasser hängen von der Wasserqualität ab. Substanzen wie Pestizide, Biozide und Arzneimittel aus der intensiven Tierhaltung können Gewässer verunreinigen, wenn sie in die Umwelt gelangen. Aufgrund ihrer gefährlichen Eigenschaften können diese Stoffe die Umwelt erheblich schädigen und den Naturhaushalt dauerhaft stören.

Aktiv werden

Aktive von PAN Germany haben die PAN Arbeitsgruppe Wasser ins Leben gerufen, um ihre Erfahrungen zusammen zu bringen und Anregungen auszutauschen, damit der Schutz der aquatischen Lebensräume und der Trinkwasserschutz auch im Schnittfeld der Stoffpolitik mehr Beachtung findet und ein umfassender Gewässerschutz gewährleistet werden kann.

Gemeinsam möchte die PAN Arbeitsgruppe Wasser handeln: Sie begleitet die relevanten politischen Ereignisse, wie aktuell die Überprüfung und Bewertung der Wasserrahmenrichtlinie (EG-WRRL), decken Probleme und Lücken in der Umsetzung des Flussgebietsmanagements auf, erarbeiten Stellungnahmen und erörtern Lösungsvorschläge, verschaffen ihrem Anliegen Gehör bei Behörden, nehmen an Veranstaltungen und Gesprächen mit Entscheidungsträgern teil, initiieren Workshops und Aktionen vor Ort und informieren die Öffentlichkeit zum Thema.

Die PAN Arbeitsgruppe Wasser arbeitet mit Aktiven von regionaler bis EU-Ebene zusammen.

Wollen Sie mitmachen? MitstreiterInnen sind herzlich willkommen.

Kontakt PAN AG Wasser

AG Sprecher: Christian Schweer
E-Mail: info@pan-germany.org (Betreff: PAN AG Wasser)