1

Übermächtige Konzerne entflechten

Übermächtige Konzerne dominieren weite Teile unserer Wirtschaft und kontrollieren für die Gesellschaft wichtige Märkte vom Agar- und Lebensmittelsektor bis zum Digital- oder Finanzsektor. Aufgrund ihrer Macht können Konzerne sich ökonomische Vorteile verschaffen und die Politik in ihrem Sinne beeinflussen. Diese Konzentration von Macht schadet der Demokratie und dem Gemeinwohl. 27 zivilgesellschaftliche Organisationen fordern ein einem heute veröffentlichten Statement ein entschiedenes Vorgehen gegen diese zunehmende Monopolisierung der Märkte. Sie rufen den Bundestag und EU-Institutionen auf, Gesetze auf den Weg bringen, damit Kartellbehörden zukünftig in schwerwiegenden Fällen übermächtige Konzerne entflechten können.