Veranstaltungshinweis: Chemisch-synthetische Pestizide als Auslaufmodell?!

Veranstaltungshinweis: Chemisch-synthetische Pestizide als Auslaufmodell?!

  • 237.19 KB File Size
  • 24. Oktober 2019 Erstellungsdatum
  • 24. Oktober 2019 Zuletzt aktualisiert
  • Download

Veranstaltung Chemisch-synthetische Pestizide als Auslaufmodell?! mit Vortag & Diskussion.
Das Beispiel Indien zeigt: Eine andere, pestizidfreie Landwirtschaft ist möglich!

Donnerstag, 14. November 2019 - 18.00 –19.30 Uhr - im Pavillon Kulturzentrum, Lister Meile 4, Hannover

Auf der Veransatltung im Kulturpavillon in Hannover spricht der Landwirtschaftsexperte Amit Khurana aus Indien über die politischen Impulse, Rahmenbedingungen und Umsetzungen einer ökologischen, pestizidfreien  Landwirtschaft. Gemeinsam mit den Vertreter*innen von Slow Food, Misereor, Bioland und PAN Gemany sowie anwesenden Gästen diskutiert er, warum Indien für Deutschland ein Vorbild sein könnte. Außerdem tauscht sich die Expertenrunde darüber aus, welche konkreten Methoden es braucht, um sozial und ökologisch verträglich zu wirtschaften. Im Anschluss an die Diskussion ist Gelegenheit, mit den Expert*innen bei einem fairen,ökologischen Imbiss mit Zutaten aus Indien und Niedersachsen ins Gespräch zu kommen.

 


DateiAktion
Einladung_Hannover_MIS_SF_Chemisch-synthetische Pestizide_191114.pdfDownload